Software Engineering

Ingo Contzen, Leitung Softwareentwicklung

Was ist Software Engineering? Wissenschaft? Handwerk? Technik? Kunst? Ein wenig von allem? Oder etwas völlig anderes?

Für den Software Engineer ist es wichtig, sich darüber Gedanken zu machen, was Software Engineering für ihn persönlich bedeutet und in welcher Form er eine Aufgabe bewältigen möchte. Wege und Ziele von Software-Entwicklungsprojekten fallen völlig unterschiedlich aus.

Für mich ist Software Engineering vor allem übergreifend. Dies liegt an der hohen Komplexität und Vielfalt von Softwaresystemen, den Schnittpunkten zu anderen Wissenschaften, wie z.B. der Mathematik, der Beachtung von ökonomischen Aspekten bei Software-Entwicklungsprojekten, der für die Entwicklung erforderlichen Kreativität, dem notwendigen Geschick im Umgang sowohl mit Computersystemen, als auch Menschen, die sich für die gleichen Ziele einsetzen.

Diese interdisziplinäre Software-Entwicklung findet bei uns unter der Leitung von Ingo Contzen statt. Bei ihm stehen die neusten Technologien mit dem höchsten Maß an Portabilität zur Entwicklung unserer Systeme im Fokus. Seine Erfahrungen und Potentiale basieren auf einem praxisorientierten Auslandsstudium, Entwicklungsaufgaben bei internationalen Software-Herstellern sowie Beratungen und Tätigkeiten im Aufbau von digitalen Bereichen bei ThyssenKrupp.